ANZEIGE


ANZEIGE

KPM Berlin engagiert häberlein & mauerer

%%%KPM Berlin engagiert häberlein & mauerer%%%

Beim Pitch um den Etat der Luxus-Marke KPM Königliche Porzellan-Manufaktur hat sich die Kommunikations-Agentur häberlein & mauerer durchsetzen können. Betreut wird der Neukunde vom Luxus-Team am haebmau-Standort München. Das Team um Director Alina Ott sowie Senior Consultant Tibor Rathai ist für die B2C- und B2B-Kommunikation von KPM im DACH-Markt verantwortlich. Ziel der Partnerschaft mit häberlein & mauerer ist die Entwicklung einer Kommunikationsstrategie zur nachhaltigen Positionierung der Marke im Bereich Lifestyle & Luxus sowie zur Stärkung des Marken-Images in den relevanten Zielgruppen und zu Sonderthemen. Neben klassischer Pressearbeit umfasst der Auftrag für häberlein & mauerer auch die Konzeption und Umsetzung gezielter PR-Aktivitäten sowie Influencer Relations.

Die vor 250 Jahren gegründete Manufaktur gehört heute dem Unternehmer Jörg Woltmann. Die KPM-Produkte sind in 13 eigenen Shops, dem KPM-Online-Shop sowie bei einem Netzwerk ausgewählter Handelspartner erhältlich.



zurück

() 30.04.2018


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram

ANZEIGE